Förderer gesucht!

Vermehrt Schönes!

Mehr davon!

godnews ist gobasil ist leider kein Fass ohne Boden – Kürzlich sagte ein kluger Mensch über uns »Genau genommen produziert ihr öffentliches Gut. Eigentlich müsste die Kirche das machen, hat sie aber leider irgendwie gerade nicht so auf der Uhr: Materialien entwickeln und zur Verfügung stellen, die Glaubensthemen kommunizieren.« Stimmt. Uns ist das ein großes Anliegen und wir haben auch noch viele Ideen im Köcher, die wir gern umsetzen und zu kleinen Preisen für alle zur Verfügung stellen würden.

Hätte, hätte, Fahrradkette …

Genau, wir würden gern noch viel mehr schöne, sinnhafte Sachen kreieren und hier zur Verfügung stellen. Aber mehr Materialien produzieren heißt halt auch, viel mehr Geld vorstrecken, damit z.B. Designer*innen Ideen entwickeln, Texter*innen in die Tastatur hauen, Fotograf*innen auf den Auslöser drücken, Drucker*innen die Druckmaschinen anwerfen, Illustrator*innen den Stift spitzen, Programmierer Buttons klickbar machen etc. pp.

Gemeinsam mehr erreichen.

Du hast verstanden, was wir meinen – und findest auch, dass das, was wir machen, durchaus unterstützenswert ist? Wir sind auf der Suche nach Stiftungen, Privatpersonen, Fördertöpfen, die sich dafür einsetzen, dass christliche Inhalte und Glaubensthemen modern und attraktiv unters Volk kommen.

Wir wissen, dass manche Stiftungen nur ungern direkt angesprochen werden, aber alle stets auf der Suche sind, nach Unternehmungen, die ihren Stiftungszweck erfüllen und in die sie ihr Geld investieren können. Bist du …? Kennst du …? Würdest du …? Wir freuen uns über jede Anregung, Idee oder Unterstützung und Kontakte. Am besten per Mail an Eva (Jung) und Nico (Mühlan).

Wir haben noch soooo viele Ideen! Bleib auf dem Laufenden und bestell dir den Newsletter. Großes Indianerehrenwort: Wir melden uns nur, wenn es was zu melden gibt.